Unser Ehrenmitglied und Ehrenvorsitzender Karsten Lutz ist gestorben.


trauer karsten jub1


Der Vfl Wingst trauert mit seiner Familie um seinen Ehrenvorsitzenden.

In einer kritischen Phase hat er das Vereinsschiff souverän und auf ruhigem Kurs durch das 100jährige Jubiläum gelotst!



Wir trauern um unser Ehrenmitglied und Ehrenvorsitzenden



Karsten Lutz



Seit 01.01.1980 hat Karsten dem VfL Wingst die Treue gehalten. Er war sechzehn Jahre Leiter der Tennisabteilung und führte den Verein mit großem Einsatz von 2011- 2015 als Vorsitzender. Für seine besonderen Verdienste erhielt er die höchste Auszeichnung des VfL Wingst, den Ehrenbecher sowie die Ehrenmitgliedschaft.

Wir danken ihm für sein großes Engagement und seinen beispiellosen Einsatz. Karsten Lutz hat sich um den VfL Wingst verdient gemacht.


Seiner Frau Beate und der Familie gilt unser ganzes Mitgefühl.


Der Vorstand und die Mitglieder des Vereins

Wingst, im April 2017




trauer karsten schaltrauer karsten ehrungtrauer karsten jub2


trauer karsten diskussion2trauer karsten bootsfahrt2





Unser Ehrenmitglied, Sportabzeichen-Obmann und geschätzter Freund Horst Knoll ist gestorben.

horst knoll


Der Vfl Wingst trauert mit seiner Familie um einen besonderen und liebenswerten Menschen.


Nachruf für Horst Knoll

„Jeder Mensch, es sei denn, er ist krank, sollte in der Lage sein, sein Sportabzeichen abzulegen – und das dann auch tun.“

Unter diesem Motto hat Horst Knoll jahrzentelang mit großer Beharrlichkeit und enormem Zeitaufwand Menschen aller Altersgruppen für das Ablegen des „Deutschen Sportabzeichens“ begeistert. Häufig war dies der Einstieg in weitere sportliche Aktivitäten und oft gleichzeitig der Weg in unseren Verein. So auch für viele Schüler der Wingster Grundschule, die von ihm noch nach seiner Pensionierung als Konrektor fast täglich im Sportunterricht begleitet wurden.

Seit dem 1. April 1974 hat Horst seinem VfL die Treue gehalten, wurde im Jahr 2005 Ehrenmitglied und erhielt 2012 für seine besonderen Dienste die höchste Auszeichnung des Vereins, den Ehrenbecher. Für viele fast unbemerkt pflegte er eine weitere sportliche Leidenschaft: das allwöchentliche Volleyballspiel in der Wingster Turnhalle. Über einen langen Zeitraum war auch seine Frau mit von der Partie.

Wir danken ihm für sein großes Engagement und seinen beispiellosen Einsatz. Horst Knoll hat sich um den VfL Wingst verdient gemacht. Die Mitglieder unseres Vereins trauern um den Menschen und Sportler Horst Knoll.









NEZ-Fragebogen

Miriam Cyrol ist die neue Vorsitzende des VfL Wingst

miriam1

Vorstandserfahrung hat Miriam Cyrol bereits vor knapp 25 Jahren gesammelt, als sie sich im Führungsteam des Reitvereins ihrer baden-württembergischen Heimatstadt Lorch bei Stuttgart engagierte. Im Jahr 2004 zog sie dann mit ihrem Mann in die Wingst und fand gleich Anschluss im VfL. Die 44-jährige Mutter von zwei Söhnen (zwölf und neun Jahre), die beide mit Begeisterung dem Triathlonsport in dem Wingster Verein nachgehen, ist eine Pferdenärrin und ebenfalls sportlich sehr aktiv, so nimmt sie unter anderem am 10-Kilometer-Lauf beim Otterndorfer Küstenmarathon teil. Die Lehrerin für Englisch und Französisch am Gymnasium Warstade entspannt sich zudem gern beim Spiel auf ihrem Klavier. 

   

Sportabzeichen  

sportabz15-03.jpg
   

Duathlon  

Duathlon2013-SchuelerD.jpg
   

Schwimmen  

cuxjan11_jannik.jpg
   

Veranstaltungen  

<<  November 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
   

Wer ist online  

Aktuell sind 835 Gäste und keine Mitglieder online