Sitzung

WINGST. Nach 25 Jahren an der Spitze der Wingster Fußballer ist nun Schluss. Wie der scheidende Obmann bereits auf der Mitgliederversammlung des VfL Wingst im Juni 2019, bei der Schlobohm zum neuen VfL-Vorsitzenden gewählt wurde, angekündigt hatte, wurde am vergangenen Mittwoch sein bisheriger Stellvertreter Sebastian Kuck einstimmig zum Nachfolger gewählt.


Fuball Abteilung Vorsitz



In seiner letzten Versammlung ging Michael Schlobohm noch einmal auf wichtige Vorhaben der Abteilung ein. Neben dem Großprojekt, der Umnutzung und Sanierung des Sportheims, stehen viele weitere wichtige Aufgaben an. Es gilt weiterhin dafür zu sorgen, dass alle Fußballerinnen und Fußballer gute Bedingungen für ihren Sport vorfinden. Dazu gehört neben allen organisatorischen Dingen, auch die Aus-und Weiterbildung von Übungsleitern und Schiedsrichtern. „Eminent wichtig ist es, die Kooperation mit der Schule „Am Wingster Wald“ weiterhin zu pflegen, denn dort wird der Grundstock für unsere Abteilung gelegt“, so Schlobohm. Deshalb finde am 2. Oktober erneut ein Kooperationsevent auf dem Dobrock-Sportplatz statt. Am 3. Oktober schließt sich das 50-jährige Bestehen des VfL Wingst und das 10-jährige Jubiläum des Fußballfördervereins mit einem tollen Programm an. Diskutiert wurde über ein Angebot für E-Footballer, dazu wird in Kürze ein Informationsabend stattfinden. Im nächsten Jahr spielen Frauen 50 Jahre Fußball im NFV, auch hier wird der VfL Wingst ein Programm anbieten. Die Wahl des neuen Fußballabteilungsleiters Sebastian Kuck erfolgte von den 38 Anwesenden einstimmig. Er dankte Michael Schlobohm für sein langjähriges Engagement und überreichte einen wertvollen Gutschein und einen Blumenstrauß und bat die Fußballerinnen und Fußballer um ebenso große Unterstützung, wie bei seinem Vorgänger. Die Wahl eines Stellvertreters soll dann turnusgemäß im Februar stattfinden. Schlobohm appellierte in seinem Schlusswort noch einmal daran, weiterhin einen großen Zusammenhalt zu üben und sich auch gegenseitig zu unterstützen, nur dann kann die positive Entwicklung der letzten Jahre weitergehen.
   

Veranstaltungen  

<<  September 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819202122
23242526272829
30