Terminvorschau

   
VfL Wingst-Gesundheitssport ist überall möglich...

IMG 20201129 095444 432

Durch die zahlreichen Einschränkungen der Corona-Pandemie ist derzeit der gemeinschaftliche Sportbetrieb leider auf Eis gelegt, aber eine individuelle sportliche Betätigung natürlich ausdrücklich erwünscht. Diese Aufforderung haben die Vorstandsmitglieder Katrin Katt und Anette Lührs zum Anlass genommen, um ab dem 1. Dezember einen sportlichen Adventskalender in digitaler Form auf der Homepage des VfL Wingst anzubieten. Jeden Tag, bis zum 24. Dezember, findet man ein kleines Video mit der Vorstellung einer Gesundheitssport-Übung, die jedermann im Hause oder draußen „nachturnen“ kann. Dabei geht es dem VfL Wingst nicht um intensives Training, sondern um die täglichen kleinen Bewegungseinheiten, die für jeden von uns, insbesondere bei den derzeitigen Corona-Einschränkungen, von großer Bedeutung sind. Bewegung, wenn möglich an der frischen Luft, stärkt nicht nur das Herz-Kreislauf-, sondern auch das Immunsystem. Wichtig ist dem VfL Wingst bei der Erstellung des Adventskalenders, dass die Übungen nicht zu schwer und ohne besonderes Equipment, ohne oder mit einfachen Hilfsmitteln, die jedermann zu Hause hat, durchzuführen sind. Wie intensiv und wie häufig die Übungen absolviert werden, bleibt offen. Denn es soll sich wirklich jeder angesprochen fühlen, auch ältere und unsportliche Mitglieder und Nichtmitglieder, die nicht so beweglich und mobil sind. Auch werden ganz bewusst einfache Übungen vorgestellt, die wirklich jeder nachmachen kann. Dabei ist die akkurate Ausführung der jeweiligen Übung nebensächlich. Denn die Botschaft des Gesundheitssport-Adventskalender ist ganz klar: „Jede Bewegung ist besser, als gar keine – also, bewegt Euch täglich so viel wie möglich!“





Text und Bild: Michael Schlobohm, online gestellt: Julia Kuck (29.11.2020)