Liebe Frauen!

Am 10. Oktober 2015 findet in unserem Landkreis der 11. Frauensporttag "von Frauen für Frauen" in Otterndorf statt.

Der Frauensporttag gibt allen Frauen ab 16 Jahren erneut Gelegenheit zum Kennenlernen, Ausprobieren und Mitmachen von Sportarten. Jede Teilnehmerin kann sich für 4 Workshops (ganztags) bzw. 2 Workshops (halbtags) anmelden.
Vereinszugehörigkeit ist erwünscht, aber nicht erforderlich.

 Golf Teammeisterschaft für Vereine, Firmen, Behörden und Hobbymannschaften

Sonntag 12.10.2014, Beginn 11 Uhr

Mitmachen kann jeder, der ein Team von mindestens 4 Spieler (4 er Mannschaft + 1 Ersatzspieler ) formen kann. Geschlecht ist egal . Ein Mindestalter von 13 Jahren ist erforderlich. Bei genügend Meldungen gibt es attraktive Preise zu gewinnen, sowohl für das Team als auch für die Einzelwertung.
Alle Infos in der Ausschreibung.

Echt stark! Frauensporttag

Am 27. September 2014 findet in unserem Landkreis der 10. Frauensporttag »von Frauen für Frauen« in Lamstedt statt. Der Frauensporttag gibt allen Frauen ab 16 Jahren erneut Gelegenheit zum kennen lernen, Ausprobieren und Mitmachen von Sportarten. Jede Teilnehmerin kann sich für 3 Sportarten anmelden. Vereinszugehörigkeit ist erwünscht aber nicht erforderlich.

Freie Lehrgangsplätze am 10.10.2014 - Abenteuer GPS und Geocaching

458/14  Abenteuer GPS und Geocaching
10.10.2014 bis 12.10.2014 auf Baltrum

46. Begegnung mit dänischen Freunden

Über die Pfingstfeiertage reisten die Fußballer des VfL Wingst zur 46. Begegnung mit ihrem Partnerclub Karrebaek IF nach Dänemark. 40 Wingster, darunter der Wingster Bürgermeister Michael Schlobohm und 11 mitreisende Fußballer des ETSV Eisenbahn Hamburg zeigten den Verantwortlichen, dass diese Partnerschaft einen sehr hohen Stellenwert besitzt.

wingst-karrebaek-2014

Wingst: Ab heute Kreisschulmeisterschaften im Triathlon

erstmalig Landesfinale unter dem Motto "Jugend trainiert für Olympia"

Es gibt nur wenige Orte auf der Welt, wo sich so viele Schülerinnen und Schüler an zwei Tagen zusammen finden, um Ausdauersport zu betreiben. Und selten haben Schulen, Vereine, Behörden, ehrenamtliche Helfer und Sponsoren auf so wirksame Weise kooperiert, wie beim „go sports triathlon“. Am 3. und 4. Juni ist es wieder mal so weit. Eine der weltgrößten Schülerveranstaltungen im Triathlon startet wieder im Landkreis Cuxhaven in dem Luftkurort Wingst. Auf dem Gelände des „Hallen-und Freibades Wingst“ werden dann über 2.300 Schülerinnen undSchüler verschiedener Schulformen aus dem gesamten Landkreis Cuxhaven an den Start gehen. Sie nehmen die Herausforderungen des Triathlon im Schwimmen, Radfahren und Laufen an und dürfen sich anschließend stolz als „Finisher“ bezeichnen.

Doch Chaos, Hektik und Gedränge werden nicht aufkommen. Dafür sorgen rund 70 Scouts aus dem benachbarten Cadenberger Schulzentrum sowie weitere 150 ehrenamtliche Helfer. Kinder brauchen Bewegung. Kinder brauchen Herausforderungen. Kinder brauchen Erfolgserlebnisse. Sport und Erfolg gibt Selbstbewusstsein. Selbstbewusstsein macht stark und verhindert beispielsweise Drogenkonsum. Beim go sports triathlon kann jeder zum Sieger werden. Denn in der Wingst steht das „Durchhalten“ im Vordergrund. Unter dem Motto: „Ich kann es, du auch!“ sollen gerade die Anfänger Triahtlon-Luft schnuppern. Mit dem Angebot der Staffeln erhalten dann auch mögliche Nichtschwimmer Gelegenheit, im Team ihr Können auf dem Fahrrad oder auf der Laufstrecke in Szene zu setzen.