Terminvorschau

Die Superkicker Fußballschule
Von "6.Aug2020" Bis "8.Aug2020" "09-30" - "14-30"
Veranstaltungen auf Kreisebene Sportzentrum Wingst Die Superkicker Fußballschule Sportzentrum Wingst
   
Für die neue Spielzeit kann die erste Herrenmannschaft des VfL Wingst (Kreisliga Cuxhaven) sechs Neuzugänge verzeichnen.

VfL Wingst I Zugnge

Vom TSV Germania Cadenberge stießen Jannik Reyelt und Bo-Flemming Zemke zum Kader, vom SC Hemmoor kamen Patrick Salaiski und Bjarne Golkowski zum VfL Wingst. Der fünfte Neuzugang kommt mit Ole Toborg vom TSV Hollen. Zudem kehrt Dennis Küther vom TSV Oberndorf zurück auf den Dobrock.

Damit können das Trainergespann Lutz Hülsenberg und Niklas Hinck auf einen qualitativ und quantitativ guten Mannschaftskader zurückgreifen, denn das Team der letzten Saison bleibt nahezu komplett zusammen.

Lediglich Winterzugang Jan-Niklas Haß kehrt zum TSV Germania Cadenberge zurück und Erik Bolowski wechselt beruflich nach Schleswig-Holstein.

Der Kader: Bo-Flemming Zemke, Hannes Heinbockel, Jan-Oliver Blohm (Tor); Hendrik Vagts, Jannis Borchert, Mark-Philipp Brandt, Niklas Hinck, Hauke Junge, Jannik Reyelt (Abwehr); Tim Schlobohm, Jendrik Gerdts, Bjarne Golkowski, Dennis Küther, Patrick Salaiski, Justin Jungclaus, Torben Löffler, Hergen Katt (Mittelfeld); Hendrik Peter, Felix Hasselbusch, Ole Toborg, Timo Horeis (Angriff). Trainer: Lutz Hülsenberg und Niklas Hinck.

Das Foto zeigt Bo-Flemming Zemke, Patrick Salaiski, Jannik Reyelt und Trainer Lutz Hülsenberg (hinten von links), Ole Toborg, Bjarne Golkowski, Dennis Küther (vorne von links).

gez.: Julia Kuck in Zusammenarbeit mit Sebastian Kuck und Michael Schlobohm 16.07.2020